FFW Oppenau - Retten · Löschen · Bergen · Schützen
Ibach
Lierbach
Oppenau
Maisach
Ramsbach
Startseite
Abteilungen
Aktuelles
•  Archiv
Termine & Proben
Einsätze
Jugendfeuerwehr
Altersmannschaft
Oldtimer
FÖRDERVEREIN
Bildergalerie
Gästebuch
Kontakt
Links
Rauchmelder retten Leben
Impressum
Mitglieder
Kommando
 
   
Rauchmelder retten Leben
   
Stadt Oppenau
 
 
 
Dienstag, 10. April 2018 - Ehrenmitglieder und Ehrenabteilungskommandanten
Begleitet vom Beifall der Versammlung überreichten Bürgermeister Uwe Gaiser und Gesamtkommandant Albert Schmitt den Geehrten die Urkunden. Albert Schmitt wusste in der Laudatio für jeden sehr viel zu berichten.

Zu Ehrenmitgliedern wurden ernannt:
Bernd Schwendemann (Abteilung Stadtwehr). Dienstzeit: 49 Jahre, 201 Tage. Eintritt am 1.09.1968 in die Feuerwehr Ringelbach, Wechsel nach Oppenau am 12.6. 1995.
Günther Meyer (Abteilung Ramsbach). Dienstzeit: 46 Jahre, 301 Tage. Eintritt am 1.04.1971. Von 1998 bis 2018 im Abteilungsausschuss, seit mehr als 20 Jahre Kassenwart und Schriftführer in der Abteilung Ramsbach.
Oskar Schmiederer (Abteilung Stadtwehr). Dienstzeit: 45 Jahre, 87 Tage. Eintritt am 01.01.1970. Von 1998-2008 stellvertretender Abteilungskommandant, von 2008 bis 2013 stellvertretender Gesamtkommandant. Gründungsmitglied Förderverein Feuerwehr. Initiator der Stammzellenuntersuchung für Walter Treier.

Zu Ehrenabteilungskommandanten wurden ernannt:
Brandmeister Ludwig Treier (Abteilung Ibach). Dienstzeit: 44 Jahre, 339 Tage. Abteilungskommandant in Ibach von 1985 – 1995, Abteilungsausschuss von 2001 – 2011.
Hauptlöschmeister Josef Roth (Abteilung Ramsbach). Dienstzeit 47 Jahre, 350 Tage. Abteilungskommandant in Ramsbach von 1998 – 2013. Abteilungsausschuss 2013 – 2018.
Brandmeister Ludwig Kaltenbronn (Abteilung Maisach). Dienstzeit 47 Jahre, 356 Tage. Abteilungskommandant in Maisach von 1998 bis 2003. Abteilungsausschuss 2003 – 2013.
Hauptlöschmeister Hermann Bieser (Abteilung Lierbach). Dienstzeit 36 Jahre, 325 Tage. Abteilungskommandant in Lierbach von 1995 bis 2013. Abteilungsgerätewarte 1987 – 1995.




Bernd Schwendemann, Günther Meyer, Ludwig Kaltenbronn und Hermann Bieser wurden vom Gesamtkommandanten parallel in den Ruhestand verabschiedet und zudem Oberlöschmeister Ludwig Braun (Abteilung Ramsbach) nach einer Dienstzeit von 43 Jahren. Von 1998 bis 2003 gehörte Braun dem Abteilungs-Ausschuss Ramsbach an.

Gewürdigt wurde im weiteren das 25-jährige Dienstjubiläum von Hauptfeuerwehrmann Christian Braun (Abteilung Maisach). Gesamtkommandant Albert Schmitt überreichte ihm das Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg in Silber.

“Die Jungs haben einen Null-Fehlerlauf hingelegt, was nicht allen gelang”, hob Kommandant Schmitt hervor bei der Überreichung der Leistungsspange in Bronze an Gruppenführer Stefan Huber (Ramsbach), Thomas Huber (Stadtwehr), Tobi Huber (Lierbach), Raphael Bauhammer (Stadtwehr), Simon Vogt (Lierbach) und Simon Kaiser (Stadtwehr). Mit in der Gruppe beim Wettbewerb in Hausach im vergangenen Jahren waren noch drei Kameraden aus Lautenbach. Albert Schmitt: “Herzlichen Dank für eure Übungsbereitschaft, macht weiter so”.


Zurück