FFW Oppenau - Retten · Löschen · Bergen · Schützen
Ibach
Lierbach
Oppenau
Maisach
Ramsbach
Startseite
Abteilungen
Aktuelles
•  Archiv
Termine & Proben
Einsätze
Jugendfeuerwehr
Altersmannschaft
Oldtimer
FÖRDERVEREIN
Bildergalerie
Gästebuch
Kontakt
Links
Rauchmelder retten Leben
Impressum
Mitglieder
Kommando
 
   
Rauchmelder retten Leben
   
Stadt Oppenau
 
 
 
Mittwoch, 19. Dezember 2012 - Lehrgang vom 06. – 08.12.2012
Landesfeuerwehrschule hielt Lehrgang in Oppenau ab.
21 Führungskräfte der Renchtäler Feuerwehren wurden geschult.
 
 
Oppenau (h). 21 Floriansjünger aus dem Renchtal beteiligten sich an einem dreitägigen Lehrgang, den die Landesfeuerwehrschule Bruchsal mit den Ausbildern Bernd Balduf und Nicole Giesa im und ums Feuerwehrgerätehaus Oppenau durchführte. Das Thema des Lehrgangs lautete "Ausbilden für Führungskräfte", und dementsprechend bestand die Zielgruppe aus Angehörigen der Feuerwehr mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum Gruppenführer.
 
Teilnehmer waren acht Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Oppenau, sechs kamen aus Lautenbach, fünf aus Bad Peterstal-Griesbach und zwei aus Oberkirch. Der Lehrgang, der von Donnerstag bis Samstag dauerte, hatte zum Ziel, Führungskräfte in die Lage versetzen, selbst zu unterrichten und damit den Ausbildungsstand in der jeweiligen Feuerwehr zu sichern und weiter zu verbessern. Der enge Zeitrahmen erlaube sicher nicht einen Ersatz für einen Ausbilderlehrgang in der Landesfeuerwehrschule, sagten die Lehrgangsleiter, was jedoch erreicht werden könne, sei eine gewisse Sensibilität hinsichtlich der verschiedenen Faktoren, die den Unterrichtsverlauf und die Unterrichtsgestaltung bestimmten.
Aufgabe der Einführung in die Didaktik war es in erster Linie, herauszuarbeiten, wie die späteren Unterrichtsinhalte zielgruppengerecht ausgewählt werden können. Doch bei dem Lehrgang blieb es nicht nur bei der Theorie, sondern Ausbildungs-Übungen wurden auch praktisch durchgeführt. Und so stand der dritte Tag ganz im Zeichen des „learning by doing“. Jeder Lehrgangsteilnehmer gestaltete in einem Zeitrahmen von etwa 20 Minuten einen von ihm ausgearbeiteten Unterricht, der gleich im Anschluss in der Gruppe diskutiert wurde. 
 

Foto:
Horst Hoferer
 
Am dreitägigen Lehrgang, den die Ausbilder Bernd Balduf und Nicole Giesa von Landesfeuerwehrschule Bruchsal (von links) leiteten, nahmen 21 Feuerwehrmänner aus dem Renchtal teil (von links): Ausbilder Bernd Balduf, Nicole Giesa, Teilnehmer: Mario Bruder, Hubert Büchele, Bernd Zimmermann, Jens Schmiederer, Roland Maier, Herbert Huber, Alfred Hoferer, Thomas Huber, Klaus Kohler, Klaus Gieringer, Markus Kohler, Manfred Bähr, Christian Kiefer, Wolfgang Braun, Manfred Trayer, Christian Schmiederer, Karl-Ludwig Korneli, Albert Schmitt, Florian Himmelsbach, Stefan Huber sowie (nicht auf dem Bild) Andreas Müller.


Zurück