FFW Oppenau - Retten · Löschen · Bergen · Schützen
Ibach
Lierbach
Oppenau
Maisach
Ramsbach
Startseite
Abteilungen
Aktuelles
•  Archiv
Termine & Proben
Einsätze
Jugendfeuerwehr
Altersmannschaft
Oldtimer
FÖRDERVEREIN
Bildergalerie
Gästebuch
Kontakt
Links
Rauchmelder retten Leben
Impressum
Mitglieder
Kommando
 
   
Rauchmelder retten Leben
   
Stadt Oppenau
 
 
 
Donnerstag, 09. März 2017 - Mitgliederversammlung des Förderverein Feuerwehr Oppenau e.V.
Im Februar fand die Mitgliederversammlung des Förderverein Feuerwehr Oppenau e.V. im Saal des Feuerwehrhauses statt.
Als erster Vorstand begrüßte Oskar Schmiederer alle Mitglieder und Gäste. Es folgte sein Bericht über die Tätigkeiten des Vereins.
 
Seit Gründung des Fördervereins im Jahr 2001 hat der Verein die Feuerwehr und somit die Stadt Oppenau mit Material, Geräten und Geldzuweisungen mit über 50.000€ unterstützt. 
Es wurden unter anderem Handsprechfunkgeräte, Hohlstrahlrohre, Übungsdummys, Allwetterjacken für die Jugendfeuerwehr, ein Maskentrockner für Atemschutzmasken und noch vieles mehr angeschafft. Ebenso wurden Zuschüsse für Pumpen gewährt. 

5 Firmen wurden mit einer Urkunde und Plakette als „ Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet.
Im Anschluss an den Tätigkeitsbericht erläuterte Christian Schmiederer den Kassenbericht. Eine Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig vorgenommen.
 
Danach folgten die Neuwahlen des Vorstandteams. 
Oskar Schmiederer gibt nach 10 Jahren Satzungsbedingt sein Amt als erster Vorstand ab. 
Auch Christian Schmiederer steht auf Grund seiner vielfältigen Aufgaben als Abteilungskommandant  nicht mehr als Kassierer zur Verfügung. Er begleitete dieses Amt seit Gründung des Fördervereins.
 
In der Versammlung wurden Manfred Trayer zum 1. Vorstand, Andreas Schweiger zum 2. Vorstand, Tanja Schmiederer als Kassierer und Thomas Schwarz weiterhin als Schriftführer gewählt.
 
Oskar Schmiederer bedankte sich bei allen für die Unterstützung in den letzten 10 Jahren seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als 1. Vorstand. Er, und auch Christian Schmiederer stehen dem neuen Vorstandteam bei Fragen weiterhin gerne zur Verfügung.
 
Der Gesamtkommandant Albert Schmitt sowie der Obmann der Altersmannschaft Friedrich Doll dankten Oskar Schmiederer für seinen unermüdlichen Einsatz in den vergangenen 10 Jahren.


Zurück